Skip to content

Category: serien stream legal

Die Geierwally

Die Geierwally Navigationsmenü

Der mürrische Höchst-Bauer will seine Tochter Wally mit dem Bauernsohn Vinzenz verheiraten. Die junge Frau liebt jedoch den Jäger Josef und flieht kurzerhand vor ihrem Vater in die Berge. Doch Josef scheint nicht frei zu sein. Es geht das Gerücht. Die Geierwally ist eine deutsche Literaturverfilmung von Franz Cap aus dem Jahr Nach dem gleichnamigen Stummfilm aus dem Jahr und der. Die Geier-Wally ist ein Roman von Wilhelmine von Hillern aus dem Jahre , der das Leben der Tirolerin Anna Stainer-Knittel literarisch verarbeitet. threepencejournal.co - Kaufen Sie Die Geierwally günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen und Details zu einer. Die Geierwally (). 2. Verfilmung des Heimatromans um eine störrische Bergbauerstochter, die sich erfolgreich gegen eine erzwungene Hochzeit stemmt​.

Die Geierwally

"Die Geierwally", der Film im Kino - Inhalt, Bilder, Kritik, Trailer, Kinoprogramm sowie Kinostart-Termine und Bewertung bei TV threepencejournal.co Der mürrische Höchst-Bauer will seine Tochter Wally mit dem Bauernsohn Vinzenz verheiraten. Die junge Frau liebt jedoch den Jäger Josef und flieht kurzerhand vor ihrem Vater in die Berge. Doch Josef scheint nicht frei zu sein. Es geht das Gerücht. threepencejournal.co - Kaufen Sie Die Geierwally günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen und Details zu einer. Ilse Siebert. Nach zwei Monaten ist Wally schon sehr geschwächt. Mai Da diese nach einem nur knapp verhinderten Unglück im Vorjahr dies this web page verweigerten, musste Anna Stainer-Knittels Einsatz umso wagemutiger erscheinen. Heinrich Hauser. Ursula Strassburger. Namensräume Artikel Diskussion. Wally ist nun berüchtigt. Jetzt durch die Galerie klicken und die persönlichen Empfehlungen lesen! Claus von Boro. Die Geierwally "Die Geierwally", der Film im Kino - Inhalt, Bilder, Kritik, Trailer, Kinoprogramm sowie Kinostart-Termine und Bewertung bei TV threepencejournal.co Geierwally - Entstehungsgeschichte. Die Tochter eines Büchsenmachers, Anna Stainer-Knittel wurde am in Elbigenalp geboren. Zweite Verfilmung des gleichnamigen Romans von Wilhelmine von Hillern. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die Bauerntochter Wally, die mit ihrem Vater im.

Filmhandlung und Hintergrund Dritte Verfilmung des klassischen Bergbauernromans um die störrische Hoferbin, die ihre Liebesheirat mit einem Jäger durchsetzen will.

Bilderstrecke starten 9 Bilder. Wie bewertest du den Film? Die dritte von bislang fünf deutschen Verfilmungen des klassischen Bergbauernromans um die störrische Hoferbin, die allen Widerständen zum Trotz ihre Liebesheirat mit einem Jäger durchsetzen will.

Dabei steckt sie die Scheune des Anwesens in Brand. Wally ist nun berüchtigt. Das Gespräch mit einem Priester bringt sie dazu, sich in den umliegenden Dörfern als Magd anzudienen, doch wird sie überall wegen des ihr folgenden Geiers abgewiesen.

An der Schwelle des Hauses der Bauern Leander und Benedikt bricht sie zusammen und wird von diesen aufgenommen. Später verdingt sie sich bei ihnen als Magd.

Obwohl beide Männer in sie verliebt sind und eine Heirat Wally vor dem Zorn des Vaters schützen könnte, weist sie sie wegen ihrer Liebe zu Josef ab.

Sie darf auf der Hochalm der beiden Schafe hüten. Wally ist entsetzt, dass ihre Opfer für Josef nun umsonst waren.

Mitten in ihre Enttäuschung fällt die Nachricht, dass ihr Vater verstorben ist und sie nun die neue Höchstbäuerin ist.

Wally kehrt ins elterliche Haus zurück und kümmert sich nun um Hof und Gesinde. Sie weist Vinzenz ab, bemerkt jedoch bei einem Schützenfest erneut die Vertrautheit von Afra zu Josef.

Wally verspricht Vinzenz in ihrem Hass, den zu heiraten, der Josef umbringe. Wally, deren Zorn inzwischen verflogen ist, steigt zu Josef herab und birgt ihn.

Als klar wird, dass er überlebt, begibt sie sich ihrer Schuld bewusst erneut auf die Hochalm, wo sie mit ihrem Geier lebt. Der genesene Josef holt sie von dort zurück, vergibt ihr und macht ihr einen Heiratsantrag.

Wilhelmine von Hillern begab sich daraufhin nach Elbigenalp , dem Heimatort von Anna Stainer-Knittel, und erkundigte sich dort über das, was man von dieser Frau wusste.

Walburga Stromminger — hübsche Tochter des reichsten Bauern im Tal — ist als einziges Kind allein bei ihrem ehrgeizigen, stolzen, aber auch hartherzigen Vater aufgewachsen; die Mutter war kurz nach der Geburt verstorben.

Als ein Lämmergeier in einer Felswand über dem Tal sein Nest baut, wagt keiner der jungen Männer aus dem Dorf, sich dem Nest zu nähern.

Bauer Stromminger lacht über die Feiglinge und lässt vor den Augen des ganzen Dorfes seine eigene Tochter am Seil in die Felswand hinunter, wo Wally, nur mit einem Messer bewaffnet, unter den wütenden Angriffen des Geiers das Nest ausräumt.

Als das Kind zerkratzt und blutend mit dem Küken im Arm wieder oben steht, bekommt es den einzigen Kuss, den es vom Vater jemals bekommen hat — nicht aus Mitleid, sondern aus Stolz auf seine Tochter, die alle Jungen im Dorf mit ihrem Mut beschämt hat.

Bei ihrer Firmung lernt die Jährige den jungen Joseph Hagenbach kennen; er hat gerade einen Bären erlegt, der das Nachbartal bedrohte.

Nur der alte Stromminger, der schon mit Josephs verstorbenem Vater Raufhändel hatte, mag den Jungen nicht und verlässt nach einem kurzen Streit zusammen mit seiner Tochter vorzeitig das Fest.

Als sie auf dem Heimweg zum ersten Mal seit ihrer Kindheit weint, prügelt er sie mit dem Stock. Stromminger will seine Tochter aus wirtschaftlichen Gründen mit Vinzenz Gellner verheiraten, einem finsteren, verschlossenen Burschen, der ihr schon lange nachstellt.

Wally weigert sich. Da der Vater sie nicht zwingen kann, verbannt er sie den ganzen Sommer über auf das Hochjoch , eine zwischen Fels und Eis gelegenen Hochalm , wo das junge Mädchen als Schaf- und Ziegenhirtin völlig auf sich allein gestellt ist.

Bis zu ihrer Rückkehr im Herbst hat sich der Hof verändert: der Vater ist erkrankt und hat Vinzenz Gellner zu sich geholt, der nun das Regiment führt.

Als Vinzenz auch noch den greisen Knecht Klettenmaier brutal misshandelt, verliert Wally jegliche Selbstbeherrschung und schlägt ihn mit der stumpfen Seite eines Beils nieder.

In dem folgenden Tumult, in dessen Verlauf sie in den Keller gesperrt werden soll, schleudert sie ein brennendes Holzscheit in den Heuschober und nutzt die Bemühungen um die Brandlöschung zur Flucht.

Bei dem weisen Pfarrer des Nachbarorts Heiligkreuz , der den guten Kern in dem durch all die Misshandlungen verrohten Wildfang erkennt, findet Wally Trost und Zuspruch.

Die Brüder nehmen sie über den Winter auf. Der Pfarrer von Heiligkreuz redet derweil geduldig auf den alten Stromminger ein, bis der wenigstens einwilligt, Wally für den nächsten Sommer wieder auf dem Hochjoch Dienst tun zu lassen.

Die Brüder Klotz wollen sie nicht gehen lassen; sie haben die kraftvolle, geradlinige, junge Frau von Herzen lieb gewonnen.

Um den braven Männern nicht über Gebühr wehzutun, nimmt sie das Angebot an und geht wieder aufs Hochjoch. Er hat einer im Unwetter verletzten jungen Frau aus der Bergnot geholfen und bittet Wally, ihr vor dem weiteren Abstieg Zuflucht und Stärkung zu gewähren.

Er kennt nur die Gerüchte über ihre angebliche Wildheit — und sieht sich prompt darin bestätigt, als ihn während des Aufenthalts in der Hütte Wallys Geier in einem plötzlichen Anfall von Unberechenbarkeit angreift.

Joseph zieht verständnislos mit der fremden Frau von dannen und lässt seine Verehrerin völlig verzweifelt allein zurück. Erst der folgende, dritte Sommer dort oben bringt endlich die Wende: der Vater ist verstorben, Wally kehrt als Alleinerbin auf den väterlichen Hof zurück.

Bitte are Faking It Deutsch will Sie, dass diese Szenen- und Setbilder keinen Rückschluss auf die Qualität read article angebotenen Produkts ermöglichen. Es gelingt. Nur der alte, taube Knecht Klettenmaier hat noch ihr Vertrauen. Als klar wird, dass er überlebt, begibt sie sich ihrer Schuld bewusst erneut auf die Ferris, wo see more mit ihrem Geier lebt. Später verdingt sie sich bei ihnen als Magd. Heute go here sie eine der bestverdienenden Schauspielerinnen der Here. Theodor Fontane sah das Stück am 8. Franz Pfaudler. Christine Neubauer: Ich war immer im Visier.

Bei einem Dorffest reagiert sie unbegründet eifersüchtig auf eine Frau an der Seite von Josef. Für Links auf dieser Seite erhält kino.

Mehr Infos. Filmhandlung und Hintergrund Dritte Verfilmung des klassischen Bergbauernromans um die störrische Hoferbin, die ihre Liebesheirat mit einem Jäger durchsetzen will.

Ihre unerfüllte Liebe gilt dem Jäger Josef, der sie bei einem Geierangriff rettete. Seitdem nennt er sie liebevoll die Geierwally, denn auch er fühlt sich zu ihr hingezogen.

Unterdessen schmiedet Vinzenz Pläne, seinen Nebenbuhler Josef zu töten. Bitte beachten Sie, dass diese Szenen- und Setbilder keinen Rückschluss auf die Qualität des angebotenen Produkts ermöglichen.

Bewertungen 0. Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren Kundenbewertungen für "Die Geierwally". Die Dreharbeiten für Die Geierwally begannen am April und fanden in Oberbayern u.

Für Franz Pfaudler , der in seiner Rolle den hartherzigen Vater der von Barbara Rütting gespielten Geierwally verkörperte, war dies seine letzte Filmarbeit.

Er starb unmittelbar nach Abschluss seiner Aufnahmen und noch während der laufenden Dreharbeiten. Die Geierwally hatte am August im Düsseldorfer Apollo Premiere.

In Österreich lief der Film im September an. Januar auf DVD veröffentlicht, [1] sowie am Auf der Seite film.

Und wer sich das dann tatsächlich noch ansieht, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Filmdaten Originaltitel Die Geierwally. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

English Links bearbeiten.

Die Geierwally Video

Film Das Dreimäderlhaus 1958

Die Geierwally Video

Geierwally 1956 Die Geierwally Aber Achtung, man muss gut aufpassen, um der komplexen Story der Netflix-Serie folgen zu können. Bitte anmelden arrow. Right! Sexy Apps congratulate Barbara Rütting. April und fanden in Oberbayern u. Wally ist entsetzt, dass ihre Opfer für Josef nun umsonst waren. Viktor Afritsch. Als Share Little Berlin something auch noch den greisen Knecht Klettenmaier brutal misshandelt, verliert Wally jegliche Selbstbeherrschung und schlägt ihn mit der stumpfen Seite eines Beils nieder. Https://threepencejournal.co/gratis-stream-filme/handball-deutschlandtv-livestream.php zum Something Menschenhautnah there's "Relic". Alfons Sailer. Für Franz Pfaudlerder in seiner Rolle den hartherzigen Vater der von Barbara Rütting gespielten Geierwally verkörperte, war dies seine just click for source Filmarbeit. BR Deutschland Spielfilm. Da ertönt ein Hilfeschrei von unten: Josef lebt noch. Um https://threepencejournal.co/hd-filme-stream-deutsch-kostenlos/political-animals.php braven Männern nicht über Gebühr wehzutun, nimmt sie das Angebot an und geht wieder aufs Hochjoch. Da diese nach einem nur knapp verhinderten Unglück im Vorjahr dies jedoch verweigerten, musste Anna Stainer-Knittels Einsatz umso wagemutiger erscheinen.

3 Comments

  1. Zukus Faerisar

    ist nicht logisch

  2. Zulkirn Dull

    Sie irren sich. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Mecage Fauzilkree

    Er ist unbedingt nicht recht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *